Benutzername:  
Passwort:  
Registrieren 
Aktuelle Zeit: 4. Dez 2022 07:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
  Druckansicht Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 10. Okt 2011 17:49 
Offline
Vorstand

Registriert: 11. Feb 2010 08:37
Beiträge: 824
Fehlende Anti-Doping-Erklärungen

Wenn man die Erklärungen jetzt weggeschickt hat lagen sie bei den Spielen nicht vor. Wenn das so im Reglement steht dann wird man die Spiele entsprechend werten. So what, 8. wird man in der Vorrunde sowieso. Und besser sowas passiert jetzt als später, wenns wirklich um was geht.

Und: Das 3:2 in Frankfurt erlebt zu haben kann mir trotzdem so´n Sesselpupser nicht nehmen :mrgreen:

edit: Das hier klingt jetzt nach rechtzeitiger Absendung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 10. Okt 2011 18:28 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 15:57
Beiträge: 1000
Wohnort: Habichtswald
Schauen wir mal was dabei herauskommt. Zündstoff für die anderen Vereine/Fans bietet das sowieso wieder.

_________________
Denn ich hab´ heute Nacht einen Engel gesehen - Mona Lisa - so wunderschön!!
Part of the E-Block Flippers


30.09.2011 - ich war dabei!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 10. Okt 2011 20:47 
Offline
DEL Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mär 2010 21:00
Beiträge: 209
Wohnort: Niedersachsen
Ja bin ich auch mal gespannt was dabei rauskommt.
In der Pressemitteilung der Huskies steht das sie rechtzeitig abgesendet wurden.

_________________
Huskies geben niemals auf !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 10. Okt 2011 21:38 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 15:57
Beiträge: 1000
Wohnort: Habichtswald
Herrlich, bei hockeyweb kotzen schon wieder Frankfurter und Nürnberger rum. [thumbup]

_________________
Denn ich hab´ heute Nacht einen Engel gesehen - Mona Lisa - so wunderschön!!
Part of the E-Block Flippers


30.09.2011 - ich war dabei!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 10. Okt 2011 23:11 
Offline
Vielposter
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010 17:40
Beiträge: 154
Wohnort: Kassel
Sprite hat geschrieben:
Herrlich, bei hockeyweb kotzen schon wieder Frankfurter und Nürnberger rum. [thumbup]


Nürnberger??? [crazy] Jawoll... Alle immer druff uff uns!!! :mrgreen: Haben sich sicher schon eingehend mit dem Fall beschäfftigt...

Naja, ich wage mal zu behaupten, das einem auch ein Tag früher hätte einfallen können wen man so alles für die Oberliga brauchen könnte... Dann hätte man die Unterlagen nämlich auch mit 2-3 Tagen Puffer schicken können... oder auch 2 Wochen... Wer hätte denn auch gedacht, das man mit 5 Verteidigern nicht über die Saison, bzw den ersten Spieltag kommt...??? [wtf]

Naja...
Wenigsten wissen wir jetzt wofür man den E-Post-Brief in zukunft nutzen kann... Dachte schon dafür gibts gar keine sinnvolle verwendung... :mrgreen:
Aso... geht auch nicht...
Dann hilft wirklich nur noch persönlich die Unterlagen vorbeibringen.
Das hätte aber auch vom Arnold kommen können.

Gute N8!
Sebastian!

_________________
Ob man Eishockeystadt ist - oder nicht - das sieht man erst wenn man mal in Liga 5 war!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 11. Okt 2011 07:38 
Offline
Vorstand

Registriert: 11. Feb 2010 08:37
Beiträge: 824
Wobei man aber auch mal generell über die Arbeitsweise eines Verbandes nachdenken sollte, der solche Dinge anfordert (zudem nur auf dem Postweg), es aber erst nach über einer Woche selber merkt das da was fehlt...

Aber wahrscheinlich ist es dem LEV schon letzten Montag aufgefallen. Dann hat man ein schönes Briefchen geschrieben, der Chef war erst am nächsten Tag zum unterschreiben da, dann waren die Briefmarken aus. Und die verbandseigene Postkutsche hatte einen Holzspolitterbruch am linken Hinterrad, der Postkutschenführer zudem seine Lenkzeiten überschritten. Und so ging alles erst am Freitag zur Post. Und die konnte es erst am Montag zustellen. Und das in Zeiten von Handy, email und co. Hut ab! [clap] :mrgreen:


edit: http://www.lev-nrw.de/ligen/infos/oberliga%20West.htm
Die Runde der besten Acht beginnt bei 0. Es sollte auch ohne die 6 Punkte machbar sein, mind. Achter zu werden. ;) Somit kann man die Sache unter Anfängerfehler verbuchen...

By the way, die Seite des LEV ist der Burner. Wann sahen Internetseiten so aus, im Jahre 2000? Großartig :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 11. Okt 2011 10:08 
Offline
Vielposter

Registriert: 1. Mär 2010 15:51
Beiträge: 112
Wohnort: Sydney
Es heißt, dass der Brief am Abend des 27.9. abgeschickt wurde. Es war nicht mehr möglich, den Brief per Einschreiben zu versenden, da die Post bereits geschlossen hatte.
Dann verstehe ich nicht, warum sie nicht bis zum 28. morgens gewartet haben, Einschreiben + Rückschein + Express, fertig ist die Geschichte.

Und natürlich steht über alledem die Frage, warum der LEV das nur so akzeptiert. In Zeiten von digitalen Signaturen ist die Echtheit auch elektronisch gewährleistet...
Nun ja, 8. werden wir sicherlich und das Kapitel "Sieg in Frankfurt" ist um eine wirre Anekdote reicher...

Achja, fällt das Herfordspiel vorgestern nicht auch noch unter diese Regelung?

_________________
Huskiesfan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 11. Okt 2011 10:32 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mär 2011 13:53
Beiträge: 23
Wohnort: Kassel
Jetzt mal ganz ehrlich.....wie kann denn bitte sowas passieren?

Da ist aus kaufmännischer Sicht aber mal ganz schön von Seiten der Huskieverantwortlichen gepennt worden!

Wenn ich das in dem HNA-Artikel richtig gelesen habe, dann hatte die Post also schon zu und so konnte man die Unterlagen nicht per Einschreiben wegschicken?
Also ich wüsste was mich mein Chef dann fragen würde....."Warum haben Sie die Unterlagen dann nicht zur Post gebracht, als die noch geöffnet hatten?" :P

Danach hatte man im guten Glauben die Deutsche Schneckenpost stellt das ordnungsgemäß zu auf sich beruhen lassen....
Andererseits hätte man aber auch spätestens am Donnerstagnachmittag mal beim Verband anrufen können ob die Unterlagen vorliegen.
Selbst wenn der Verband wusste das Unterlagen unterwegs waren, wäre das glaube ich nicht den ihre Aufgabe den Huskies bescheid zusagen ob die vorliegen oder nicht. ;)

Da ist einfach ungewissenhaft gearbeitet worden. Kann man leider nicht anders formulieren.
Was die KEBG da in ihrem schönen Postausgangsbuch stehen hat ist dann einfach nichts wert.
Aber vielleicht haben die ja als sie die Unterlagen eingeworfen haben gleich noch ein schönes Foto geschossen, wo einer die aktuelle Ausgabe der Bildzeitung hochgehalten hat, damit wenigstens das genaue Datum festgehalten worden ist! [thumbup]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 11. Okt 2011 12:03 
Offline
Vorstand

Registriert: 11. Feb 2010 08:37
Beiträge: 824
Rabe hat geschrieben:
Also ich wüsste was mich mein Chef dann fragen würde....."Warum haben Sie die Unterlagen dann nicht zur Post gebracht, als die noch geöffnet hatten?" :P


Das kann ja hier schlecht der Chef fragen, es sei denn er führt Selbstgespräche :lol:

Rabe hat geschrieben:
Aber vielleicht haben die ja als sie die Unterlagen eingeworfen haben gleich noch ein schönes Foto geschossen, wo einer die aktuelle Ausgabe der Bildzeitung hochgehalten hat, damit wenigstens das genaue Datum festgehalten worden ist! [thumbup]


Seit dem Ende der RAF ist sowas aus der Mode gekommen, glaub ich :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LEV NRW will Spiele mit 0:5 werten
BeitragVerfasst: 11. Okt 2011 12:15 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mär 2011 13:53
Beiträge: 23
Wohnort: Kassel
Jens mein Schöler,

das mit dem Satz vom Chef sollte auch mehr als bildliche Untermalung dienen, weil einfach gepennt worden ist.

Wie meinst du kündigt der gute Mann zum Beispiel eine private Versicherung?
Der schmeißt die Kündigung einfach im Briefkasten und wenn die Versicherung später sagt die hätten die Kündigung nicht bekommen, dann gibt er und seine Frau eine Eidestatliche Erklärung ab, dass sie es doch eingeworfen haben?
Nein, sowas wichtiges schickt der selbstverständlich mit einem Einschreiben und Rückschein raus.
Dazu muss die Post allerdings auf haben. :lol:

Die Statuten geben nunmal vor das die Unterlagen im Original vorliegen müssen und dann muss von Vereinsseite einfach dafür gesorgt werden das dem auch so ist. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

mile200 desgined by CodeMiles Team -TemplatesDragon-.