Benutzername:  
Passwort:  
Registrieren 
Aktuelle Zeit: 6. Aug 2020 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
  Druckansicht Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 23. Dez 2010 21:46 
Offline
DEL Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 8. Feb 2010 19:00
Beiträge: 234
Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht worüber sich der Captain so Gedanken macht... [crazy] Was nun der Vorstand und die Homepage jetzt mit dem Umbau der Eishalle zu tun haben, scheint auch so ein Mysterium zu sein was nur er lösen kann. Das wir erst jetzt den Umbau der Eishalle diskutieren (der ja schon bald vielleicht irgendwann im Sommer nächstes Jahr ansteht, also quasi morgen) tut mir auch aufrichtig leid... [clap]

Magro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 24. Dez 2010 12:57 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 19:52
Beiträge: 870
Wohnort: Kassel
e-herd hat geschrieben:
Zu Plänen und sowas äußere ich mich erst wenn irgendwas tatsächlich mal angefangen wird. Vorher hat das eh keinen Taug...


Das ist eigentlich das Vernünftigste, vor allem da das Thema Multifunktionshalle in Kassel bereits eine unendliche Geschichte geworden ist. Ich denke, einen Umbau des alten Schuppens wird es, wenn überhaupt, nur geben, wenn der Besitzer gewechselt hat. Soll heißen, bevor der Eigentümer nicht mehr Simon/Edith Kimm/Kasspo (wer weiß das denn nun schon wirklich?), sondern Dennis Rossing/ROSCO heißt, wird sowieso nichts passieren.

Trotzdem, auf detaillreichere Pläne bin ich doch gespannt, denn aus der bisherigen Übersicht erkennt man m. E. nicht viel.

P.S.: Hoffentlich bleibt das Flair einer Eissporthalle erhalten.

_________________
Bild
--------------------------------------->Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr<---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 22. Jan 2011 12:53 
Offline
Vorstand

Registriert: 11. Feb 2010 08:37
Beiträge: 824
Ablauf PK Rossing

Presseerklärung Rossing

Irgendwie gehts jetzt lustig weiter. Rossing hat sich mit seiner Absicht als Geschäftsmann, Geld mit Salzmann zu verdienen, vergaloppiert. Da haben ihm die Herren der Stadt schön ins Knie geschossen (wobei ich nicht mehr weiß was vor seinem Kauf schon ausgeschlossen wurde - Stichwort Einzelhandel). Das er dann die Huskies als Druckmittel an Land gezogen hat war interessant. Und machte noch Sinn, so lange Salzmann als Halle umgebaut werden sollte. Die jetzige, faktische Verbindung zwischen Salzmann und Eissporthalle sehe ich irgendwo nicht mehr so richtig. Da kann ich die gewissen Parteien schon verstehen das da kein richtiger Zusammenhang mehr gegeben ist.

Auf der anderen Seite kann es aber nicht sein, permanent über Bettenhausen zu heulen, dann aber jemanden, der da Geld reinstecken will, einen Knüppel nach dem anderen zwischen die Beine zu kloppen. Stadtteilentwicklung ist immer noch eine Aufgabe der Kommunen. Dann sollen die Herren und Damen der Polittik selber mal was auf die Beine stellen statt permanent mit dem Finger auf den anderen zu zeigen. Das kriegen sie aber natürlich nicht hin...

Ganz interessant, leider aber nicht online nachzulesen, ist noch ein Bericht in der Sache zum Architekten Schultze in der Sache. Schultze ist ein guter Freund von Hilgen, irgendwie gibt´s da laut Bericht auf Taufpatenschaften untereinander. Na, wenn das mal nicht helfen sollte bei der Sache. Ein Schelm, wer hier böses denkt ;)

Als Fazit der ganzen Angelenheit bleibt bestehen: Rossing hat damals einen einzigen Fehler gemacht. Das er eben nicht die Schulden der Huskies übernommen hat sondern stattdessen windige Juristerei durch Hr. Westhelle betrieben ließ. Hätte er das getan würde man weiter DEL spielen - und Salzmann wäre auf dem Weg zur Multihalle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 22. Jan 2011 15:45 
Offline
DEL Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 8. Feb 2010 19:00
Beiträge: 234
Sehe es wie e-herd... Die Stadt ist ziemlich bekloppt jetzt wieder alle Pläne zu canceln (auch wenn ich eh kein Fan davon gewesen bin, sämtliche Ämter so weit weg von der Innenstadt zu platzieren), der Rossing war ziemlich bekloppt mit dem juristischen Gemauschel was nix gebracht hat....Naja und jetzt sieht es so aus als ob der alte Simon wieder übernehmen muss.
Sehr lustig finde ich auch das Rossing sich gleich eine Domain registriert hat und eine Webseite wo er jetzt rumweint das sein Projekt gescheitert ist. Ich schätze das ist jetzt die letzte Verzweiflungstat, um vielleicht noch Druck zu erzeugen:
http://www.zukunftkassel.de

Bin gespannt ob Kassel zu meinen Lebzeiten jemals ein größeres Projekt verwirklichen wird.

Magro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 22. Jan 2011 19:02 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 15:57
Beiträge: 1000
Wohnort: Habichtswald
Nett die Seite, aber merkwürdig das sie erst jetzt erstellt wurde. Und nicht gleich zu Anfang um beide Projekte vernünftig zu veröffentlichen. Das hat mal wieder einen faden Beigeschmack.

_________________
Denn ich hab´ heute Nacht einen Engel gesehen - Mona Lisa - so wunderschön!!
Part of the E-Block Flippers


30.09.2011 - ich war dabei!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 23. Jan 2011 15:50 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 19:52
Beiträge: 870
Wohnort: Kassel
e-herd hat geschrieben:
Ablauf PK Rossing

Presseerklärung Rossing

Irgendwie gehts jetzt lustig weiter. Rossing hat sich mit seiner Absicht als Geschäftsmann, Geld mit Salzmann zu verdienen, vergaloppiert. Da haben ihm die Herren der Stadt schön ins Knie geschossen (wobei ich nicht mehr weiß was vor seinem Kauf schon ausgeschlossen wurde - Stichwort Einzelhandel). Das er dann die Huskies als Druckmittel an Land gezogen hat war interessant. Und machte noch Sinn, so lange Salzmann als Halle umgebaut werden sollte. Die jetzige, faktische Verbindung zwischen Salzmann und Eissporthalle sehe ich irgendwo nicht mehr so richtig. Da kann ich die gewissen Parteien schon verstehen das da kein richtiger Zusammenhang mehr gegeben ist.


Ganz ehrlich? Als Steuerzahler finde ich es sogar gut, daß es nun so gekommen ist wie es ist. Der Beschluß der Stadt erfolgte seinerzeit dahingehend, daß die Ämter ins Salzmanngebäude ziehen, wenn dort eine Multihalle gebaut wird. Diese wird durch Rossing nicht gebaut, also ist der Beschluß hinfällig. Punkt. Das die Stadt bzw. Hilgen trotz des Scheiterns des Hallenbaus weiterhin eine Zusammenfassung der Ämter an einem Standort, sei es nun das Salzmanngebäude, verfolgte, sehe ich auch nicht als sträflich, zu einem vernünftigen Mietpreis und zur Aufwertung des Stadtteils Bettenhausen wäre das m. E. schon sinnvoll gewesen. Was ich jedoch nicht nachvollziehen kann ist die nach dem Scheitern der Multihalle angepeilte nahezu Verdopplung der von der Stadt anzumietenden Büroflächen! Deshalb halte ich das Nein von Lohse (Grüne) noch vor der Kommunalwahl für absolut richtig.

Der einzige mit dem ich ein bißchen Mitleid habe ist Traut, er hat sich für den Betrieb der Eissporthalle dazwischen schalten lassen (Wieso hat Rossing die Kasseler Eissporthallenbetriebsgesellschaft nicht selbst gegründet und die Halle als Pächter auch gleich selbst betrieben? Ist auch so ein Punkt, welcher m. E. eine Reihe von Fragen aufkommen läßt.) und kann nun sehen wo er ab dem 01.05.11 bleibt. Auch wenn Rossing lt. Printausgabe der HNA eine Kaufoption bis August'11 hat, gehe ich davon aus, daß er sie nicht ziehen wird, wozu auch? Für ihn ist das Thema Huskies durch, sie haben als Mittel zum Zweck nicht weitergeholfen und waren für ihn ein Verlustgeschäft. Meine Vermutung geht nun dahingehend, daß die Kasseler Eissporthallenbetriebsgesellschaft von jemand anders übernommen wird (EJK? Berghöfer? ein Dritter?), ein neuer Pachtvertrag zwischen dieser Gesellschaft und Kimm geschlossen wird und die EJK einen neuen Kooperationsvertrag abschließen wird. Oder die Kasseler Eissporthallenbetriebsgesellschaft verschwindet (wie auch immer) und es wird eine neue Gesellschaft als Betreiberin der Eissporthalle gegründet und es kommt zum gleichen Weg (Pacht von Kimm und Koopertaion mit EJK) wie eben beschrieben.

Ich mache mir für meinen Teil überhaupt keine Sorgen, daß es ab September'11 nicht mit Eishockey weitergehen könnte. Die Eissporthalle steht und sie bringt nur keine Verluste ein, wenn sie genutzt wird. Wozu also die Panikmache? Das einzige was der EJK nur passieren kann ist eine verspätete Planungsmöglichkeit für die kommende Saison (in welcher Liga auch immer), sollte Rossing die Entscheidung zur Kaufoption der Eissporthalle bis zum letzten Tag ausreizen.

Nochmals meine Vermutung, Rossing wird in Zukunft nichts mehr in Sachen Eissporthalle und Eishockey unternehmen, die sogenannte "Presseerklärung" und die Ausage von Schulze "Zwischen den Zeilen..." sagt alles.

_________________
Bild
--------------------------------------->Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr<---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 23. Jan 2011 20:07 
Offline
DEL Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 23. Mär 2010 21:00
Beiträge: 209
Wohnort: Niedersachsen
ECK93/94 hat geschrieben:
Ich mache mir für meinen Teil überhaupt keine Sorgen, daß es ab September'11 nicht mit Eishockey weitergehen könnte.




Das sehe ich auch so wie Herr Berghöfer schon gesagt hat es gab Eishockey vor Rossing und es wird Eishockey nach Rossing geben.

_________________
Huskies geben niemals auf !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 21. Jul 2011 23:14 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 19:52
Beiträge: 870
Wohnort: Kassel
Ich packe es einfach mal in diesen Thread, auch wenn es nur die Championsbar betrifft. ;)

Wie bereits im Internenbereich gepostet, werden für den 06.08.11 Freiwillige gesucht. Hier nochmal der offizielle Aufruf des fanbeauftragten, übernommen aus dem huskies-forum:

Zitat:
Freiwillige Helfer gesucht !!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von fanbeauftragter » 15. Juli 2011, 20:51
Hallo Fans,

wir wollen die Championsbar ein wenig auffrischen und benötigen hierfür noch einige freiwillige Helfer.
Es sollen hier die Decken und Wände neu gestaltet werden, wobei die Gestaltung von uns - den Fans - selbst bestimmt werden kann.
Wir treffen uns diesbezüglich am Samstag, den 06. August 2011 um 10:00 Uhr an der Eissporthalle, Aufgang VIP-Raum / Championsbar.

Außerdem brauchen wir für einige Schweißarbeiten in der Eishalle noch Helfer mit Schweißerschein.
(hier jedoch bitte vorab telefonisch oder per PN eine kurze Rückmeldung an mich - 0162/1584365).

P.S.: Für das leibliche Wohl (Essen und Getränke) sowie gute Stimmung wird gesorgt.

Vielen Dank im Voraus

_________________
Bild
--------------------------------------->Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr<---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 29. Jun 2012 23:34 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 19:52
Beiträge: 870
Wohnort: Kassel
Und ewig grüßt das Murmeltier...

Zitat:
Kauft Dennis Rossing die Kasseler Eishalle und baut sie für 14 Millionen Euro zu einer Veranstaltungsarena um? Am Samstag läuft die Frist ab, in der der Unternehmer vom Kaufvertrag mit Eigentümer Simon Kimm zurücktreten kann. weiter

Quelle: http://www.hna.de


Ich vermute, es wird alles beim alten bleiben. :geek:

_________________
Bild
--------------------------------------->Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr<---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Eissporthalle
BeitragVerfasst: 31. Aug 2012 15:48 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 15:57
Beiträge: 1000
Wohnort: Habichtswald
Keine Einigung zum Stichtag

Wie schon vermutet gibt es keine Einigung. Also warten wir wie immer auf die nächsten verstrichenen Fristen.

_________________
Denn ich hab´ heute Nacht einen Engel gesehen - Mona Lisa - so wunderschön!!
Part of the E-Block Flippers


30.09.2011 - ich war dabei!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

mile200 desgined by CodeMiles Team -TemplatesDragon-.