Benutzername:  
Passwort:  
Registrieren 
Aktuelle Zeit: 2. Dez 2020 09:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
  Druckansicht Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kassel - Pistaziensektion Hamm
BeitragVerfasst: 22. Okt 2011 09:19 
Offline
Vorstand

Registriert: 11. Feb 2010 08:37
Beiträge: 824
Also, der Kater mit 3 Toren. Und 3 Vorlagen von Rob Busch. Und Kostyrev auch noch einmal eingenetzt. Sollte eigentlich reichen um das Spiel zu beschreiben. Wobei ich sagen muss das mir der Kater gestern gefallen hat. Vielleicht hat er einfach ein paar Spiele gebraucht um in der Oberliga und im Team anzukommen. Und in der Reihe ist das ja auch nicht so einfach. ;)

Aber einer ist mir gestern das erste Mal so richtig aufgefallen. Das heißt, aufgefallen natürlich nicht, eher im Fokus meinerseits: Petr Sikora. Ich hatte jetzt irgendwann die Woche mal gesehen das er in 5 Spiele schon 103 Assists hat. Das ist mir so in der Form nicht aufgefallen. Was der gestern ein Spielverständnis, vor allem mit Klinge, gezeigt hat. Hut ab. Eigentlich jeder Pass kam an, teils durchs komplette Drittel. Ganz stark.

Und der Torwart der Hammer war gut. Also nicht so gut wie Torhüter gegen Kassel sonst gut sind - weil sie nur vor die Brust geschossen kriegen. Der Voigt hat da einige Dinger richtig gut rausgeholt. Und war nach Spielschluss, naja, human formuliert, leicht angefressen. :mrgreen: Verständlich, ohne ihn kriegt die Überraschungsmannschaft hier 20 mit auf die Heimfahrt. Generell Überraschungsmannschaft, wie haben die in Nauheim und gegen Frankfurt gewonnen? Die sind im Schnitt 1,48 groß, stolpern beim checken und fliegen kopfüber in die Bande. Das war schon bitter. ;) Was will man aber auch von Schalkern erwarten... :lol: Das selbstgemalte Banner mit dem Eisbären und der Bommelmütze und dem Herzen passt dann auch eher irgendwie in den Kinderkanal. Aber jeder wie er möchte...

Fous wieder mit lustigen Ausflügen ohne Sinn und Verstand. Der hat doch selber keine Ahnung was er da macht, oder? :geek: Highlight war echt noch die dadurch rausgeholte Strafe, sowas plumpes hab ich schon lange nicht mehr gesehen. :mrgreen: Schiedsrichter waren ok, wobei das schon stark in Richtung Heimschiedsrichter ging. Muss man auch klar sagen. Aber bestimmt nicht spielentscheidend und wesentlich besser als die Knallfrösche aus dem Dortmundspiel...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel - Pistaziensektion Hamm
BeitragVerfasst: 22. Okt 2011 12:34 
Offline
Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 16. Feb 2010 10:12
Beiträge: 66
Wohnort: Fritzlar-Geismar
Ja - eigentlich hat der Heerdi ja schon alles gesagt. Nur ein absolutes Highlight hat er vergessen. Das Tor zum 9 zu 2. Grandios - gefühlte 5 m Abseits, aber wir lassen das mal laufen - könnte ja ein schönes Tor draus werden :D . Nunja, die Hammer habens auch mit Fassung getragen.

Die Fans aus Hamm sind dann auch noch erwähnenswert. Nette Party gefeiert für so ein Spiel!!

_________________
Gruß Icehusky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel - Pistaziensektion Hamm
BeitragVerfasst: 22. Okt 2011 20:10 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 19:52
Beiträge: 870
Wohnort: Kassel
An der Leistung ihres Torwarts konnten die Hammer ihre Niederlage definitiv nicht festmachen, wie Heerdi bereits schrieb, hat er zum Teil klasse saves gehabt. Die Ausflüge seines gegenübers hinter das eigene Tor sind dagegen echt erwähnenswert. [wtf] Bitte abstellen. Das PP lief bei Kassel diesmal etwas besser, sie hatten, im Gegensatz zum Spiel gegen die Dortmunder letzte Woche, welche effektives Forechecking betrieben, aber auch den nötigen Platz. Es werden m. E. aber immer noch zu viele Versuche unternommen die Scheibe ins Tor zu Zaubern, anstatt mal Draufzuballern.

Sikora hat Heerdi schon erwähnt, wer mich auch mittlerweile überrascht ist Christ. Ich hatte die Befürchtung das er, mit Rückblick auf sein in der Vergangenheit ruppigeres auftreten, uns die ein oder andere unpassende Strafzeit einbringt, aber er spielt diszipliniert und macht Tore. [thumbup] Weiter so. Schade finde ich, das die Jungen offenbar nicht mehr Eiszeit zu bekommen scheinen, auch wenn die Partie schon entschieden ist.

Was die Zuschaueranzahl angeht (3100 in der Oberliga sind klasse, aber) so hatte nach dem tollen Spiel gegen die Dortmunder Truppe auch gestern gegen Hamm mit etwas mehr gerechnet. Zwei zeitgleiche Sportereignisse in direkter Nachbarschaft sind für eine Stadt wie Kassel wohl doch zu viel.

P.S.: Mir fehlt das after Game event der HFO im Hennings. :twisted:

_________________
Bild
--------------------------------------->Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr<---------------------------------------


Zuletzt geändert von ECK93/94 am 22. Okt 2011 20:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel - Pistaziensektion Hamm
BeitragVerfasst: 22. Okt 2011 20:11 
Offline
Vorstand
Benutzeravatar

Registriert: 10. Feb 2010 19:52
Beiträge: 870
Wohnort: Kassel
Edit: Doppelpost

_________________
Bild
--------------------------------------->Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr<---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron







Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

mile200 desgined by CodeMiles Team -TemplatesDragon-.